Posts Tagged 'Leipzig'

leipzig leben – Blogparade.


Tracktate Blog.

Schöne Traditionen soll man pflegen – auch in diese Jahr hat mich Adelina wieder zur Blogparade auf Leipzig Leben eingeladen. Da ein kleiner Kreativitätsanstoß am Jahresanfang nie schaden kann, hab ich mich mal an die Aufgabe „Leipziger Lieblingsblogs“ gesetzt. Hier ist meine Empfehlung: tracktate.wordpress.com

Das kleine Blog, in dem leider im Augenblick viel zu wenig passiert, wird von meinem geschätzten Freund, Nachbarn und Kollegen Philipp betrieben. Seines Zeichens Journalist, Doktorand und blitzgescheiter, wacher Geist. Seine Themen sind vielfältig und reichen mal mehr oder weniger weit über den Leipziger Speckgürtel hinaus. Die Palette reicht von eher gemütlichen Themen wie Angelausflüge und Hollunderblütensirupherstellung, über die Liebe zu guter Musik bishin zu einem verstörenden Bericht über seine Erlebnisse als Gaszählerableser in Gera und einem unglaublich spannenden Hörfeature über seine Reise zu einem Indianerreservat in den USA. Ich hab das mal versucht, in obige Wimmelbild halbwegs plastisch darzustellen ;)

Für mich immer wieder sehr inspirierend sind seine Essays und längeren Reportagen. Zum einen, weil er darin Themen anschneidet, die außerhalb meines eigenen Erlebnishorizonts liegen (Inspirationsfaktor) zum anderen, weil er einen, meiner Ansicht nach, tollen Schreibstil hat.

Unbedingt empfehlenswert zum Reinlesen in Philipps Gedanken- und Erlebniswelt:

In 100 Jahren ist Gera tot (2-teiliger Bericht über seine Erlebnisse als Gaszählerableser in der ostdeutschen Provinz): In 100 Jahren ist Gera tot, Teil 1 | In 100 Jahren ist Gera tot, Teil 2

2 Sommer lang Indianer (6teiliges Reisejournal zum gleichnamigen Hörfeature seines Besuchs bei den Chippewa-Cree-Indianern im Nordwesten der USA) Indianer Teil 1

Grenzgehen – Wandern auf dem Grünen Band (5teilige Reisereportage über den Wanderweg entlang des ehemaligen Grenzverlaufs) Grenzweg Teil 1

Ausmalbild: Moritzbastei.


Ausmalbild der Moritzbastei

Die Moritzbastei Leipzig als Ausmalbild. Nein, diesmal war ich nicht zu faul zum Selberkolorieren – das war so beauftragt ;)

Fink über… Sommer im Park.


Fink über... Sommer im Park

Sonst noch jemand mit latenten Agressionsgefühlen beim Überqueren der Sachsenbrücke von März bis September? Anyone?

Leipziger Moment.


Leipziger Moment

Klick auf´s Bild für volle Größe…

Vor ein paar Tagen lud mich Adelina vom großartigen Leipzig-leben-Blog ein, wieder bei ihrer Blogparade mitzumachen. Letztes Jahr hatte ich in diesem Zusammenhang ja meinen „Leipziger Lieblingsort“ illustriert, dieses Jahr geht´s um den „Leipziger Lieblingsmoment„.

Ich brauche nicht lange zu überlegen, denn es gibt in Leipzig nichts, was mich glücklicher macht als die Momente, wenn man unverhofft und unerwartet auf Tiere trifft. Mir als Stadtkind mit ewiger Natursehnsucht verursacht das Zusammentreffen mit Tieren „draußen“ (also außerhalb von Zoo, Tierpark und Co.) immer wieder echte Momente tiefster Kontemplation. Oder so.

Beispiele gibt es zu Hauf: Weiterlesen ‚Leipziger Moment.‘

Silvester


Silvester

Illustration für die Silvesterparty der Moritzbastei Leipzig

Mein Lieblingsort.


Klappi

Am schönsten eher von etwas weiter weg: Der Uniriese in der Leipziger Innenstadt. (Klick auf´s Bild für volle Größe)

Auf leipzig-leben.de hat Adelina eine ziemlich großartige Blogparade initiiert: Leipziger bloggen über ihre Lieblingsorte.

Seit knapp 2 Wochen lese ich die verlinkten Artikel mit und ertappe mich immer wieder bei den Gedanken „Stimmt, das ist sehr toll“ oder „Oha, kenn ich gar nicht“. Alles in allem eine herzerwärmende Aktion, zu der auch ich eingeladen bin. Weiterlesen ‚Mein Lieblingsort.‘

Leipzig Silhouette


Leipzig Silhouette

Jaha, NOCH eine Leipzig-Silhouette!  Diese hier hab ich im Auftrag des Leibnizladens auf dem Universitätscampus erstellt. Bei meiner Recherche (sie sollte sich ja schon von den bereits existierenden Silhouetten sichtbar absetzen), ist mir mit Erstaunen aufgefallen, dass weder Bäume noch die (meiner Ansicht nach sehr wichtigen) Gewässer des Seenlandes in auch nur einer einzigen Silhouette eine Rolle spielen. Okay, die Seen sind kniffelig für eine Schattendarstellung, aber wenigstens ein paar Bäume sollten mit drauf stellvertretend für all die Parks, Auwälder & Co.! Vielleicht bin ich etwas voreingenommen, da 60% meines Arbeitsweges durch Park & Wald verlaufen, aber egal. Das Paulinum hat es in dieser Form glaub ich auch noch nicht offiziell auf eine Silhouette geschafft (kommt aber sicherlich jetzt nach und nach).

Das Motiv gibt´s jedenfalls erstmal in geringer Auflage auf Taschen gedruckt in besagtem Leibnizladen zu kaufen. Es werden nach und nach weitere Produkte ins Sortiment aufgenommen, vorbeischaun lohnt also :)

Gutschein.


Häkelfuchs als Theatergutschein von puvo productions

Das Problem bei Gutscheinen als Geburtstagsgeschenk: Sie sind so schrecklich praktisch und zweckmäßig. Der Beschenkte freut sich zwar oft mehr drüber, als über irgendein schnell zusammengeschraubtes „persönliches“ Geschenk, aber für den Schenkenden bleibt das schale Gefühl, irgendwie unter den eigenen Möglichkeiten geblieben zu sein. Die Lösung: wir stricken (in diesem Fall: häkeln) eine Geschichte drum herum! Wenn schon Gutschein, dann auch aufwändig selbst gestaltet!

Der kleine Häkelfuchs hat direkten Bezug zum Stück (wer´s noch  nicht gesehen hat, hat nur noch diese Woche in der Moritzbastei Leipzig die Chance dazu! Das Stück ist phänomenal und sollte auf keinen Fall verpasst werden!!) und verfügt über eine geheime Superpower in den Füßen: Weiterlesen ‚Gutschein.‘

Fink is back!


Fink ist ab August 2010 in der Leipziger Stadtzeilzeitung "Das Programm" zuhause.

Gute 4 Jahre war er jetzt heimatlos – ab August 2010 kriegt der FINK ein neues Zuhause in der Leipziger Stadtteil-Kulturzeitung „Das Programm“. Die Zeitung im Hosentaschenformat wird monatlich erscheinen und beherbergt neben Kulturtipps aus dem Leipziger Westen auch meine kleine Cartoonserie „Fink über…“

Bis zum ersten Erscheinen gibt es jedoch noch viel zu tun, da ich das grundlegende FINK-Layout ein wenig aktualisieren und vereinfachen will und die Geschichten auf einen minimalen Panelaufwand reduzieren.

Ick freu mir!

Ein paar der alten Episoden könnt ihr hier in lausiger Qualität und mit beschämender Schriftart ansehen – mit Klick auf die Bilder wird´s größer:  Oldscool Fink über…

Doctor Fuzz live


Doctor Fuzz

Größe: ca. 10×10cm  –  Status: Original unverkäuflich

Sonstiges: Illustration zum Auftritt am 8.05.2009 im Flower Power Leipzig.

Kompletter Artikel: illufabrik.de


Besuchen Sie meine offizielle Website!

Cartoonbüchlein bestellen!

Follow puvo productions on WordPress.com

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.